Blog

Shitstorm-Shitstorm

 

Plachutta, Ö3, Alf Poier – zuletzt gab es einige Beispiele für sogenannte „Shitstorms“ und das ist Anlass genug für bekannte Kommentatoren und Journalisten, direkt oder indirekt nach Selbstregulierung und Kontrolle zu rufen. Die...

   

Staubzucker, Plachutta und was dahinter steckt

Der heutige Shitstorm, so die Bezeichnung für die tägliche, rasche Erregung, hat sich über Mario Plachutta zusammengebraut. Der Anlass war eine Aussendung der Arbeiterkammer über die Entlassung eines Mitarbeiters wegen einer offensichtlichen...

   

Weshalb Red Bull Salzburg dennoch widerwärtig ist

Heute abends und morgen früh werden die meisten österreichischen Fußball-Interessierten wieder stolz sein, dass ein österreichischer Klub international  dermaßen gut abschneidet: Red Bull Salzburg hat nach dem 3:0-Sieg in Amsterdam ohne...

   

Offener Brief an den Herrn Finanzminister

Sehr geehrter Herr Finanzminister!

Ich wende mich heute in einer sehr dringenden Angelegenheit an Sie: Nicht nur die Finanzbranche und gewisse Bundesländer stecken in einer schwierigen Lage – auch ich selbst bin von der Bankenkrise betroffen...

   

Google Analytics für einen Journalisten?

Uff, Eigenmarketing ist immer so peinlich. Wollte aber trotzdem mitteilen, dass ich nun sozusagen "Master of Google-Disaster" bin oder so ähnlich. Habe mich nämlich durch den "Digital Analytics Fundamentals"-Online-Kurs von Google gequält, bei...

   

Seite 4 von 6